2020

Logo

 

 


Begleithundeprüfung am 1. August 2020

Nachdem viele Prüfungen in diesem Jahr ausfallen mussten, fand am 1. August 2020 als erste Prüfung unter Coronabedingungen die Begleithundeprüfung statt. Als Richter konnten wir Willi Bittner gewinnen, bei dem wir uns herzlich für seinen Einsatz bedanken! Es gab im Vorfeld viel mehr zu bedenken und zu organisieren, damit die Hygienevorschriften den Vorgabengenügten und diese auch eingehalten werden konnten. Ein großes Dankeschön an die Prüfungsleiterin Kerstin Denker und an alle anderen, die bei der Orga und der Ausführung so gut gearbeitet haben, dass es gar nicht den Eindruck machte, jemals anders durchgeführt worden zu sein.Ungewohnt spät begann die Prüfung um 11.00 Uhr mit der schriftlichen Überprüfung des Sachkundenachweises, den alle Teilnehmer*innen ohne Probleme bestanden haben. Das Wetter hatte es allerdings etwas zu gut gemeint, denn zu Beginn der Prüfung waren es bereits 25 Grad und es war erstaunlicherweise komplett windstill. Die ungewohnt hohen Temperaturen machten dem einen oder anderen Team sichtbar zu schaffen.Neun Hund-Mensch-Teams hatten sich zur Prüfung gemeldet. Darunter waren fünf Howavarte, ein Aussie-Border, ein Beagle, ein Mischlingshund und ein Labrador. Als weißer Hund wurde der Golden Retriever Brise eingesetzt, die von ihrer jungen Hundeführerin hervorragend geführt wurde. Sechs Teams durften weiter zum Straßenteil, für drei hat es dieses Mal leider nicht gereicht. Für diese Teams war auch der Straßenteil kein Problem, und so haben am Ende sechs Teams die Begleithundeprüfung erfolgreich bestanden. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal herzlich! Die abschließenden Worte des Richters Willi Bittner waren besonders einprägsam, denn er ermunterte vor allem diejenigen, bei denen es dieses Mal nicht gereicht hat, nicht aufzugeben sondern gerade jetzt an den Fehlern weiterzuarbeiten und die nächste Begleithundeprüfung anzuvisieren. Sehr verschwitzt aber glücklich verließen die Teams Reesdorf.                                                                                                                        (Nicola Oellrich)

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Elke, Petra B., Peter und Steffen zum bestanden Sachkundenachweis und unseren

neuen Begleithundeteams Elisa vom Pohlsee (Hovawart) mit Elke und Urmel vom Hause Luka (Hovawart) mit Sabine D.


Am Donnerstag 09.07. findet ein Probetraining für die Begleithundeprüfung statt.

Bitte meldet euch bei Maike an.

Bitte denkt an die Hygienemaßnahmen. Bitte versorgt euch selbst.

Bringt bitte eine Alltagsmaske und eine zweite Leine (zum Anbinden-Strassenteil) mit.


E-Wurf Hovawarte von der Megahithsichel

E-Wurf Megalithsich

Channa von der Megalithsichel warf am 29.07. nach Murphy vom Schondratal

acht schwarzmarkene Welpen. Es sind drei Rüden und fünf Hündinnen.


 

Amir aus dem Land der Horizonte

05.09.2009 - 22.06.2020

Amir

Plötzlich und unerwartet müssen wir Abschied nehmen von Amir.

Petra und Klaus wir sind mit euch unendlich traurig.


Ajuga C-Wurf Mai 2020

Seuten Schnuggel C-

Nachwuchs bei den Golden Retrievern.

Am 26.05.2020 warf Seuten Schnuggel Ajuga nach Glitters Night after Night sieben Welpen,

vier Rüden und drei Hündinnen.


 

Ab dem 26. Mai dürfen wir wieder unter Einhaltung der Corona Hygieneregeln trainieren!

 


 

Leider können wir immer noch nicht trainieren.

Der Hundeplatz wurde in der Corona-Pause neu eingesät und ist

aufgrund der trockenen Witterung nicht begehbar.

Der Platz braucht noch etwas Regen und Zeit.

 


Aufgrund der aktuellen Corona Krise findet bis zum 19. April kein Training auf dem Hundeplatz statt.

Wir hoffen sehr, dass sich die Lage schnell bessert und wir dann wieder normal trainieren können.

Alle Veranstaltungen, Prüfungen, Seminare sind in diesem Zeitraum untersagt.

Auch unsere Prüfungen im April und im Juni werden verschoben.


Um wetterunabhängig in die neue Saison starten zu können

haben wir die Möglichkeit in einer Reithalle zu trainieren.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung bei den Trainern.

Termine:

Donnerstag 16.01.     18 - 20 Uhr

Donnerstag 30.01.     18 - 20 Uhr

Samstag   15.02.      15 - 17 Uhr

Donnerstag 27.02.     18 - 20 Uhr

Donnerstag 12.03.     18 - 20 Uhr


Am 08.03. fand die Jahreshauptversammlung der Landesgruppe NNO des RZV in Neumünster statt.

Von unserem Verein waren Anja, Holger, Martina und Maike anwesend.

Nach der Begrüßung durch unsere erste Vorsitzende Marlis Klische und dem üblichen Procedere wurde an

verstorbene Mitglieder gedacht und einige Ehrungen vorgenommen.

Es stand die Wahl der Delegierten zur Delegiertentagung am 20./21.06. in Espenau an.

Da zur Landesgruppe 555 Mitglieder gehören dürfen wir 8 Delegierte entsenden.

 


 

Am 24.01. fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Erschienen waren 18 stimmberechtigte Mitglieder und zwei Gäste.

Nach der Begrüßung durch Oliver und den Berichten der Prüfungswartin, der Kassenwartin

und den üblichen Procedere standen die Wahlen an.

1. Vorsitzender wurde Holger Grot.

Wir danken Olli für seine Arbeit.

Übungswartin Martina und Kassenwartin Christina wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Kassenprüferin wurde Angela.

Unser Jahresauftaktessen findet am 20.03. 19 Uhr im Alten Haeseler in Negenharrie statt.

Die Jahreshauptversammlung 2021 wird am 29.01. wieder im Hotel Carstens in Bordesholm sein.

 


 

 


print