2012

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, sowie und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012
Weihnachten 2011


Training in Löptin - Donnerstags, 16:00 Uhr (nach Ankündigung)

Die Anschrift lautet:

Obedience WM 2012 in Salzburg und die IHF Hovawart Obedience WM in Saalfelden sowie die Hovawart-Triade

Training in Schönkirchen - Samstags (nach Ankündigung)
Die Anschrift lautet:
Schönkirchen, Landgraben 94


Martina und Kerstin
sind am Wochenende im GHSV Ahrensburg in der Hallenprüfung gestartet. Kerstin machte dabei mit Asti mit einem "SG" und 228 Punkten den ersten Platz in der Klasse 2 und Martina erreichte mit Bonny in der Klasse 3 ebenfalls ein "SG" und den 4. Platz mit 229 Punkten.

Wir gratulieren
Martina zur bestandenen Prüfung zur Obedience-Richterin. Alles Gute und viel Freude beim Richten!


Wir gratulieren
Silke mit Siri zur bestandenen Zuchttauglichkeitsprüfung!

Fotos von der VDH DM Obedience 2012

Hovawart-Triade in Frankfurt Bockenheim
Am Freitag, den 30.03.2012 machten sich Julia, Silke, Martina, Kerstin und Sabrina auf den Weg nach Frankfurt zur ersten Hovawart-Triade im RZV. Während Julia und Silke pünktlich vor dem ärgsten Reiseverkehr loskamen, spontan eine „kommodige“ Kaffeefahrt aus der Anreise machten und sich seelenruhig (und ohne Navi) von Raststätte zu Raststätte hangelten, um dort ausgiebig verschiedene Kaffeespezialitäten zu testen, starteten Martina und Sabrina etwas holpriger: Bonny hatte sich am Donnerstag beim Schutzdienst vertreten und wurde vorsichtshalber einmal durchgecheckt. Während sie drinnen beim Tierarzt zitterte, machte sich das Teammaskottchen leider über den Reiseproviant her… die zwei großen und noch warmen Schokocroissants waren einfach zu verlockend gewesen… Satt und zufrieden verschlief Fiete die 6-stündige Fahrt.
Nach einem gemütlichen Abend hatten wir am Samstag noch frei: Die THS und Agility Starter waren an der Reihe. Gut für uns: so konnten wir in Ruhe mit Sekt und Kuchen und einem Ständchen zum Frühstück Julias Geburtstag feiern.
Der Sonntag schenkte uns einen strahlend schönen Frühlingstag und Ergebnisse, die sich sehen lassen konnten: 3x „gut“ und 1x „vorzüglich“. Alle kamen durch, trotz der langen Anfahrt, aufregenden Hotelübernachtung und für Julia und Silke den ersten Start auf fremden Platz.
Besonders freuen wir uns über das lang verdiente „v“ für Kerstin, den 1.+2. Platz in der Klasse 2 und dass Bonny tatsächlich in einer Prüfung einmal sämtliche Abschlüsse und ein „Sitz-EN!“ zeigen konnte. Und auch wenn die eine oder andere Übung daneben ging: ihre freudige Teamarbeit konnten sie alle zeigen und fielen positiv auf. Die lange Fahrt hatte sich also gelohnt.
Vielen Dank an Conny Hupka und die Landesgruppe Rhein-Main-Saar für das schöne Wochenende!

Die Ergebnisse:

Julia Johannsen & Alissa: Klasse 1 „gut“ 154,5 Punkte
Silke Neuschild & Siri: Klasse 2 „gut“ 217 Punkte, 2. Platz
Kerstin Schriefer & Asti: Klasse 2 „vorzüglich“, 266,5 Punkte, 1. Platz
Martina Liepner & Bonny: Klasse 3 „gut“, 209,5 Punkte, 2. Platz*


*Thomas startete wegen der vorangegangenen VDH DM nicht. Wir gratulieren ihm trotzdem zu seinem „gut“ letzte Woche und zu seinem gelungenen „Aprilscherz“, von dem wir sicher noch viel hören werden.


Achtung:
Jetzt anmelden zu den Obedience-Turnieren am 16. + 17.06.2012 und 13. + 14.10.2012
Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Wir gratulieren!
Am 13.+14.April 2012 fand in Reesdorf die erste Leistungsprüfung in diesem Jahr statt. Wir danken dem kurzfristig eingesprungenen LR Wolfgang Dill für das souveräne Richten und dem Vereins-Team für die Hilfe zu der gelungenen Veranstaltung.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Silke und Siri FPR1 – 88 P
Martina und Bonny FH2- 83 P
Michelle und Akko UPR3 – 88 P

Alle BHs wurden bestanden:
Nicola mit Bluna
Mareike mit Ronja
Klaus mit Amir
Maike mit Boje

Den SKN hat Claudia Wöhrle bestanden.

Die Videos sind hier einzusehen


Wir gratulieren!
Am 14./15. April haben in Kropp:
Birgit Dahlmann und Aino vom Mare Balticum die Jugendbeurteilung bestanden

Ellen Schröder und Abalo von der Ordensburg an der Nachzuchtbeurteilung teilgenommen

Wir gratulieren!
Am 21./22. April 2012 haben bei der Obedience Prüfung in Schwarzenbek
Britta und Karlo mit 274 Punkten den Aufstieg in die Klasse 3 geschafft!
Marion und Einstein haben in der Klasse 1 mit 187.5 Punkten ein gutes Ergebnis erreicht


Wir gratulieren!
Fanni vom Lindenkrug hat am 28.04. auf Föhr ihre erste Jagdprüfung bestanden, die jagdliche Anlagenprüfung VJP.


Tolle Bilder von der Triade sind online!!


Wir gratulieren Martina, Kerstin und Thomas!

IHF Hovawart Obedience WM am 17.05.2012 in Saalfelden

Mit 175,5 Punkten belegte Martina den 4. Platz.

Thomas erzielte mit 174,5 Punkten den 5. Platz.

Kerstin startete zum ersten Mal in der Klasse 3
und belegte mit 122 Punkten den 8. Platz.

Es nahmen insgesamt 26 Teams teil.

Tolle Leistungen!  Artikel zur Veranstaltung



Inzwischen liegen Martinas, Kerstins und Thomas´ Videos von der IHF Hovawart Obedience WM vor.

Als bekennender Fan von Kerstins Freifolge, habe ich dazu eine Studie geschnitten.

Viel Freude!


Schnuppertag Mantrailing am 28.06.2012 in Reesdorf

 

Was ihr schon immer wissen wolltet, ob diese Art der Beschäftigung etwas für Euch und Euren Hund ist, dann ist dieser Schnuppertag das richtige für Euch!

Geplant ist eine kurze theoretische Einführung, etwas Leinenhandling ohne Hund und anschließend das Antrailen der Hunde.

Die Teilnahme ist natürlich auch ohne Hund möglich.

Für Denjenigen, der dann auch in Zukunft gerne weitertrailen möchte, ist geplant relativ zeitnah im Anschluss eine feste Gruppeeinzurichten.

Bei Interesse meldet Euch bitte bei Martina an, da die Plätze, wegen des enormen Zeitaufwandes begrenzt werden müssen. Der genaue Ablauf des Schnuppertages wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Trotz Schwüle, Blitz, Donner und Wolkenbruch am Samstag und teilweiser Eiseskälte am Sonntag hatten wir zwei spannende Turniertage in Reesdorf

Wir gratulieren:

16.06.2012 - Beginner
May mit Anton zu ihrem "v" mit 272,5 Punkten. Ein toller Lauf!

Susan erzielte mit Laine ein "g" mit 221 Punkten

Evelyn und (P)Ayk erreichten mit 210 Punkten ein "g"

und Inga erzielte mit Wayne und 193 Punkten ein "g"

16.06.2012 - Klasse 2

Trotz eines ungünstigen Starts gelang es Sabrina "Wippsteert" Fiete mit 259 Punkten ("v") in die Königsklasse zu führen. Eine ganz tolle Präsentation!

Maike erzielte mit Boje mit 217 Punkten ein "g"

und Michelle mit Akko ebenfalls ein "g" mit 204 Punkten

17.06.2012 - Beginner
Hege erreichte mit Morrigan ein "sg" mit 252,5 Punkten


Manch einer konnte sein Ziel nicht ganz erreichen - der Verfasser des Berichts eingeschlossen. Nun wissen wir um die Schwächen des Teams, können sie abstellen und freuen uns schon jetzt auf unser Herbstturnier.

Die Ergebnislisten für die Obedience-Turniere am 16. + 17.06.2012 sind online.

Wir gratulieren unseren fleißigen Ausstellern und Hundesportlern:

Inga mit Molly und Wayne zu ihrem erfolgreichen Start in den Obedienceklassen Beginner und 1 in Lübeck und zum perfekten Timing der "Kommandos".

Martina Liepner mit ihrer Bonny von der Megalithsichel zu ihrem "vorzüglich1" in der Veteranenklasse
und mit Aenya aus dem Oldesloer Land zu ihrem "vorzüglich1" in der Zwischenklasse der RZV Nordlandschau in Öjendorf.




Birgit Dahlmann mit Aino vom Mare Balticum zu einem "sehr gut" 2 in der offenen Klasse der RZV Nordlandschau in Öjendorf.

und außerdem Angela mit ihrer Nane zu ihrem "sehr gut" in der ZTP-Ausstellung.

Vielen Dank auch an die RZV-Bezirksgruppe Öjendorf für die tolle Veranstaltung! Es war wieder sehr schön bei euch.

Vergrößern der Fotos durch Anklicken

Wir gratulieren Angela mit Nane:

Am 9.9.2012 haben beide die Arbeitsprüfung der Dummies/Retriever Anfängerklasse (APD/RA) mit vorzüglich bestanden. Sie belegten den 1. Platz. Nane erreichte bei der Landmarkierung 20 von 20 Punkten, bei der Wassermarkierung 20 von 20 Punkten, bei der Verlorenensuche 20 von 20 Punkten und beim Appell 17 von 20 Punkten.

RZV Obedience DM 2012 in Meisdorf

Gleich drei der 12 Starter der diesjährigen RZV DM schickten die HF-SH Mitte ins Rennen. Silke stellte ihre Siri in der Klasse 2 vor und Kerstin und Martina kämpften mit Asti und Bonny in der Klasse 3 um die deutsche Meisterschaft. Der Schlosspark in Meisdorf bot eine tolle Kulisse für die Veranstaltung und dank Thomas und vieler engagierter Helfer klappte die Organisation hervorragend und die Stimmung unter den Teilnehmern, die sich zur bereits dritten Obedience Großveranstaltung in diesem Jahr trafen, war prima. Thomas, Martina, Silke und ich waren bereits am Donnerstag angereist, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Team-Maskottchen Fiete reiste diesmal bei Silke und Siri mit und konnte gerade noch davon abgehalten werden Siris Proviant für’s Wochenende drastisch zu reduzieren. (Ja, auch wir sind lernfähig…) Kerstin kam am Freitag nach und musste sich durch sämtliche Freitagsstaus zwischen Kiel und dem Harz kämpfen. Mit Müh und Not schaffte sie es zum Abschlusstraining und der Auslosung.

Am Samstag wurde es zunächst für Silke und Siri ernst. Die beiden zeigten eine gewohnt freudige Freifolge und ausgerechnet die Zitterpartie-Übungen klappten sehr gut. Leider waren auch einige „Nuller“ dabei, so dass am Ende noch 164,5 Punkte übrig blieben. Scheinbar aus Solidarität erging es den anderen Startern der Klasse trotz toller Leistungen ähnlich. Zu Silkes eigener Verblüffung ergatterte sie einen tollen 2. Platz in der Klasse 2! Herzlichen Glückwunsch! Auch Asti zeigte sich vom zunehmenden Ausstellungsrummel und erfreulich hohen Publikumsverkehr beeindruckt und benötigte das ein oder andere Zusatzkommando. Kerstin schaffte es aber den jüngsten Hund der Klasse 3 ganz souverän durch die Prüfung zu führen und erreichte den 4. Platz.

Und dann das altbekannte Kopf an Kopf Rennen zwischen Martinas Bonny und Thomas Jago: Bonny legte mit einer tollen Freifolge vor und zeigte alle 3 Positionen aus der Bewegung perfekt und zügig- Dies konnte Jago wiederum nicht auf sich „Sitz-en!“ lassen und tat es ihr ebenso zügig gleich. Wohl ein Novum in der langen Prüfungskarriere der beiden. Die Entscheidung zwischen dem 2. und dem 5. Platz fiel dann beim Richtungsapport und der Box. Leider ließ sich Bonny durch ungewohntes Auslegen irritieren und brachte (das hat sie ja noch nie gemacht!) das mittlere Holz. Außerdem beharrte sie- überaus dynamisch- darauf, dass die Box einfach falsch steht. So blieben den beiden 193,5 Punkte „gut“ und der 5. Platz. Kaum einer der Zuschauer aber konnte glauben, dass hier eine 10 ½ jährige Hündin ihren letzten Auftritt auf großer Bühne hingelegt hatte. Nach 11 Teilnahmen an VPG DMs, Obedience DMs und WMs sollte dies der Abschied sein- der bei Martina und uns am Abend der Auslosung und der endgültig letzten Vorstellung ihres Hundes doch für etwas feuchte Augen sorgte.

Herzlichen Glückwunsch Silke, Kerstin und Martina - wir sind stolz auf Euch!

Unsere Glückwünsche auch an die neue dt. Meisterin Rita Petermann sowie den Platzierten.

Danke, Thomas, für die tolle Organisation!

Vielen Dank auch an Inga, Kerstin, Martina und die anderen Helfer aus unserem Verein, die der Prüfung durch Geschenkebasteln oder Bereitstellung der Geräte ein wenig unserer Handschrift verliehen. Wir hoffen dies im nächsten Jahr noch ausbauen zu dürfen ;-)

Die Ergebnisliste der Hovawarte Obedience DM in Meisdorf:

"Angeblich sollen Petra, Maike und Inga beim Bernd Föry Seminar im PHV Hamburg die neuesten Tricks und Kniffe für die Fährtenarbeit erlernt haben. Beweisfotos belegen, dass sie dabei in der Tat schon in kürzester Zeit erfolgreich Beute aufstöbern konnten. Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter http://www.phv-hamburg.de/"


Herzlichen Glückwunsch!!

 

Jens-Uwe hat auf der CACIB in Rostock am Sonntag, den 30.09.2012 mit Amy "Branca vom Steinkrug" in  der offenen Klasse den 2. Platz mit einem "SG" erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!!

Hege und Morrigan haben am 22.09.2012 die Rettungshundeprüfung bestanden, Morrigan ist nun ein geprüfter Rettungshund im ASB Bad Segeberg!!


Obedience Turniere am 13. und 14. Oktober 2012

Wäre es nach den Meteorologen gegangen, wir hätten unsere Turniere wohl absagen müssen. Für beide Tage war ganztägig strömender Regen angesagt. Wohl der Wettervorhersage misstrauend, ließen sich 45 Teams nicht abhalten, hier in Reesdorf ihr Können zu präsentieren. Neben zahlreichen Hovawarten waren die unterschiedlichsten Hunderassen zu bewundern. So sahen wir Dalmatiner, Airedale Terrier, Laekenois, Barbet, Spitze... und diverse Mixe, unter denen auch eine gelungene Mischung aus Hovawart, Pyrenäischem Berghund und Golden Retriever gesichtet wurde.

An beiden Turniertagen fiel kein Tropfen vom Himmel. So stand dem Erfolg nichts mehr im Wege. Aus Frankfurt angereist kam die Richterin Conny Hupka, die uns noch aus dem Vorjahr als besonders faire Richterin in Erinnerung geblieben war. Stets hatte sie für Jeden ein paar aufbauende Worte parat, um uns unsere Fehler möglichst schonend beizubringen. Als Ringstewards fungierten Martina Liepner und Thomas Nicolas, die uns beide wie immer sicher, ruhig und souverän durch den Parcours führten. Jetzt konnte doch nichts mehr schief gegen.

In der Beginnerklasse starteten 18 Teams. 9x wurde das Werturteil "v" vergeben und 7x "sg".
9 Teams in der Klasse 1 erzielten 2x "sg" und 6x "g".
In der Klasse 2 traten 14 Teams an. 4x wurde das Werturteil "v" vergeben, 2x "sg" und 4x "g".
4 Teams starteten in der Klasse 3. 2x wurde das Werturteil "v" vergeben und 1x "g".

Es war für die Zuschauer eine Freude sich die Leistungszuwächse jedes Teams anzuschauen. Trotzdem ließen sie sich mittags gern zu dem fast schon traditionellem Fischessen von Klaus Andrich entführen. Wie schon in den Jahren zuvor gab es Lukullisches aus dem Meer - satt. Auch für die "Hartgesottenen" unter uns war mit veganem Gulasch gesorgt.

Als abends die letzte Schleife übergeben war, lag eine gelungene Veranstaltung hinter uns. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg! Wer weiß, vielleicht treffen wir uns im nächsten Jahr wieder zu einem Turnier in Reesdorf? Wir würden uns freuen!

Die Ergebnislisten der Obedienceturniere

13. Oktober 2012     14. Oktober 2012


Begleithundeprüfung am 27. Oktober 2012

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, ein herzlicher Dank an Günter Hadel fürs faire und nette Richten sowie dem fantastischen Küchenteam und Essens-Spendern.

Bestanden haben Michelle mit Funny, Vera mit Vario, Christina mit Leland, Martina mit Hugo, Maike mit Brise, Angela mit Nane, Daniela mit Ernie, Inga mit Molly, Silke mit Siri, Martina mit Aenya und Bonny. Danke an Kerstin mit Asti, die mitgeführt hat.

Bericht folgt


Eine kleine Erinnerung an unseren Hundefreund Peter mit Alf

 


Sabrina hat Fotos von den Obedience-Turnieren am 13. + 14.10.2012 online gestellt.


Prüfungsordnung Obedience (PO) ab 01.01.2013 - einzusehen unter "Download"

Am Samstag, den 17. 11. Kommt der Tierarzt für Impfungen und Wurmkuren nach Reesdorf, bitte tragt euch in die ausgehängte Liste ein.


Sämtliche Videos von den Obedience-Turnieren am 13. + 14.10.2012 sind online. Ihr findet die Videos unter "Hundeführer", indem Ihr dort auf das jeweilige Videosymbol klickt.


Siehe Fotos von Kerstin LP 2012

 


Leistungsprüfung der Hovawartfreunde SH Mitte 27.10.2012

 

Eigentlich hatten wir uns alle schon im verdienten Winterurlaub gewähnt nach der 2. Obedience Prüfung des Jahres mit 45 Startern. Stattdessen hieß es: Nun schnell volle Konzentration auf unsere Begleithundeprüfung nur zwei Wochen später… 13 Starter und 10 Neuprüfungen. Und wir nahmen alle Hindernisse mit, die es so geben kann: erster Frost, Autobatterien, die diesen boykottierten, über Nacht kränkelnde oder läufig werdende Hündinnen und zu guter letzt Eisregen, der zu einer Vollsperrung der Autobahn führte und unseren Leistungsrichter Günther Hadel ausbremste, der gleich morgens den ersten Flug von Frankfurt nach Hamburg genommen hatte.

Leider war auch der Start bei den Hundeführern etwas holprig. Aber dann wurde sich warm gelaufen und die folgenden kamen absolut sicher ins Ziel. Besonders freuten wir uns über die Erfolge unserer Hundesportneulinge wie Martina mit Hugo oder Christina mit Leland, den sie erst 6 Monate zuvor übernommen hatte; Michelle, die neben Umzug und zwei wartenden Kleinkindern die Nerven behielt und eine souveräne Fanni zeigte, sowie unsere Retrieverführern, die die zuverlässige Arbeitseinstellung der Hunde toll zeigen konnten. Martina stellte neben ihrer Bonny auch die vielversprechende Nachwuchshündin Aenya vor und Silke, Inga und Kerstin zeigten drei durchgearbeitete, freudige Unterordnungen.

Herzlichen Glückwunsch allen, die ihr Ziel erreicht haben! Und den beiden Pechvögeln: Kopf hoch- beim nächsten mal schafft ihr es sicher eure mehr als bewundernswerten Trainingserfolge auch in der Prüfung zu zeigen!

Vielen Dank an Günther Hadel für das faire Richten- und für das extra frühe Aufstehen! Danke auch an unsere lieben Helfer. Es ist einfach toll, wie ihr mit anpackt… nun haben wir uns die Winterpause aber wirklich verdient!

Sabrina Stechmann

Richter: Günther Hadel

Prüfungsleiter: Sabrina Stechmann

Hundeführer

Hund

Stufe

 

Martina Liepner

Aenya aus dem Oldesloer Land

BH neu

Christina Kobbert

Leland

BH/SKN neu

Silke Neuschild

Bionda vom Stolper See

BH

-

Vera Kersch

Variopinto von Phoenix 

BH neu

Martina Gerull

Hugo

BH/SKN neu

-

Michelle Piepereit

Fanni vom Lindenkrug

BH neu

Angela Maringer-Deusch

Funny Nane von Coffeemilk&Sugar

BH neu

Maike Wilke

Daylight Breeze Forever and Ever

BH neu

Martina Liepner

Bonny von der Megalithsichel

BH

Daniela Staskewitz

Ernie von Coffeemilk&Sugar

BH/SKN neu

-

Inga Pankonin

Molly

BH

Kerstin Schriefer

Asti Astana vom Heidehügel

BH

      Gerd Altmann/
pixelia.de

Wir gratulieren!
Aenya und Henry haben heute die Jugendbeurteilung in Kroop super bestanden.


 

Interessante Seminare 2013:

Seminar mit Lotta Linusson in Saalfelden, Österreich.

Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Obediencesportler und jene, die ihr Ideenportfolio erweitern möchten. Lotta Linusson führt selbst Hovawarte und nahm bisher 5 mal an den schwedischen Obedience Meisterschaften teil. Sie ist zudem Mannschaftsführerin der schwedischen Nationalmannschaft im Obedience. Vorgestellt wird bei dem 2-tägigen Seminar in Theorie und Praxis, wie in Schweden Obedience trainiert wird .
Schwerpunkte sind: Trainingsvarianten, Bestätigungsoptionen, Fehleranalyse + Lösungsansätze, Übungs-aufbau und Prüfungstraining.
Um intensiv arbeiten zu können, gibt es Plätze für 8 Teams mit Hund und jeweils 12 Personen ohne Hund pro 2-Tagesseminar.

Es sind noch wenige Plätze ohne Hund frei.

Donnerstag, 09.05.2013 - Freitag, 10.05.2013, jeweils von 9.00-17.00 Uhr
Seminarplatz ohne Hund, 100€

Samstag,      11.05.2013 - Sonntag, 12.05.2013, jeweils von 9.00-17.00 Uhr
Seminarplatz ohne Hund, 100€


Bei Interesse meldet euch bitte schnellstmöglich hier oder bei Martina

Team Heuwinkl im PHV Hamburg 09./10.02.13

Auch 2013 lädt der PHV Hamburg wieder zum IPO-Seminar mit dem Team Heuwikl in den
Abteilungen B und C.

Anmeldungen hier:  seminar@phv-hamburg.de

Wir gratulieren!
Inga mit ihrem Wayne zur "vorzüglich" bestandenen Körung.


Mit 175,5 Punkten belegte Martina den 4. Platz.

Thomas erzielte mit 174,5 Punkten den 5. Platz.

Kerstin startete zum ersten Mal in der Klasse 3
und belegte mit 122 Punkten den 8. Platz.

Es nahmen insgesamt 26 Teams teil.

Tolle Leistungen!  Artikel zur Veranstaltung

print